11. Fachkongress LEBEN UND TOD

Zum Fachkongress der LEBEN UND TOD treffen sich haupt- und ehrenamtlich Tätige aus Hospiz, Pflege und Palliative Care, Seelsorge, Trauerbegleitung und der Bestattungskultur. Sie alle schätzen den professionsübergreifenden Dialog, die vielfältige Messe und das Rahmenprogramm, um sich fortzubilden, auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

Bekannte Redner, junge Wissenschaftler, spannende Vorträge, praxisnahe Workshops und die begleitende Ausstellung machen den Fachkongress der LEBEN UND TOD zu einem wichtigen Termin im Jahr.

NEU: Zwei Termine - Zwei Standorte - Zwei Programme!

Am 8. + 9. Mai 2020 der 11. Fachkongress LEBEN UND TOD in Bremen und am 23. + 24. Oktober 2020 der 1. Fachkongress LEBEN UND TOD in Freiburg.

Bleiben Sie neugierig, wir freuen uns auf Sie!

 

ANMELDUNG

Die LEBEN UND TOD 2020 in Bremen musste leider abgesagt werden. Eine Registrierung ist somit nicht möglich. Wir freuen uns umso mehr auf eine Erstausgabe am 23.+24. Oktober 2020 in der Messe Freiburg. Seien Sie dabei: Zum Kongress in Freiburg
 

KONDITIONEN


 

REGULÄR/ HAUPTAMTLICHE

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung und 6 bzw. 10 Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender.

Dauerkarten

75

(Anmeldung
bis 01.03.)

89

(Anmeldung
ab 02.03.)


Tageskarten

59

Freitag (T1)

59

Samstag (T2)

EHRENAMTLICHE TÄTIGKEIT

Nur mit entsprechendem Nachweis. Einzureichen spätestens 7 Tage nach Eingang der Anmeldung.

Dauerkarten

55

(Anmeldung
bis 01.03.)

65

(Anmeldung
ab 02.03.)


Tageskarten

39

Freitag (T1)

39

Samstag (T2)

STUDENTEN, SCHÜLER, AZUBIS

Nur gegen Vorlage von Bescheinigung und Personalausweis.


Dauerkarten

35

(Anmeldung
bis 01.03.)

39

(Anmeldung
ab 02.03.)


Tageskarten

25

Freitag (T1)

25

Samstag (T2)

 

GRUPPENERMÄSSIGUNG AB 5 PERSONEN:

15%

auf den ursprünglichen Kongresspreis

Bei Gruppenbuchungen ist keine Nachbuchung mit dem Gruppenrabatt möglich. Die Buchung ist nur vorab möglich.

 

WORKSHOPS

Die Workshops sind in der Teilnehmerzahl begrenzt und können im Registrierungsprozess hinzugebucht werden.

20

Die Workshops sind nur in Verbindung einer Registrierung als Fachteilnehmer*in buchbar.

Die Kongressgebühren beinhalten die folgenden Leistungen:

  • Teilnahme am wissenschaftlichen Programm
  • Kaltgetränke in den Vortragsräumen
  • Tagungsunterlagen
  • Ermäßigung für Abendveranstaltung
  • Besuch der Ausstellung & Rahmenprogramm
  • Teilnahmebescheinigung / Fortbildungspunkte der RbP (nur bei Tarif "Regulär")

Zahlungshinweise
Soweit mit dem Kunden nicht anders vereinbart, erfolgt die Zahlung per Kreditkarte, Sofortüberweisung oder Überweisung (auf Rechnung). Vor Ort ist eine Zahlung in Bar, mit EC- oder Kreditkarte möglich.
Stornierung/Umbuchung/Bearbeitungsgebühren
Bei Stornierungen bis zum 29.02.2020 wird ein bereits gezahlter Betrag vollständig erstattet. Erfolgt eine Stornierung nach dem 29.02.2020, kann die Teilnahmegebühr nicht erstattet werden. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Umbuchungen auf einen Ersatzteilnehmer möglich sind. Falls eine ermäßigte Kongressgebühr gebucht wurde, ist ein Nachweis des neuen Teilnehmers für die Beibehaltung der Ermäßigung erforderlich.

Umbuchungen (Tageskarte T1 auf T2 und andersherum, Tageskarte auf Dauerkarte oder eine Änderung des Teilnehmers) sind bis 14 Tage vor Veranstaltung kostenfrei, danach ist eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 15,00 € fällig. Stornierungen und Umbuchungen müssen in schriftlicher Form per Post, Fax (0421 3505 15 588) oder E-Mail (info@leben-und-tod.de) an das Team der LEBEN UND TOD geschickt werden.
Foto- und Filmaufnahmen
Im Rahmen des Kongresses und der Zusatzveranstaltungen (z.B. Abendveranstaltungen) werden Fotografien, Film- und Videoaufnahmen vom Veranstaltungsgeschehen und von Kongressteilnehmern hergestellt. Die Aufnahmen werden unter Berücksichtigung des Kunsturhebergesetzes (Recht am eigenen Bild) unentgeltlich in Medienveröffentlichungen und für kongressbezogene Eigenwerbung des Veranstalters verwendet. Sollten Sie dies nicht wünschen, sprechen Sie bitte die Fotografen, Kamerateams oder unser Kongressteam vor Ort an.
 

BEIRAT

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

IHR ANSPRECHPARTNER

Malte Heitmüller

Kongress

0421 3505 588
0421 3505 15588
heitmueller@messe-bremen.de